Das Kreiskirchenamt Meiningen schreibt zum nächstmöglichen Termin die befristete Stelle

 

            einer Baureferentin / eines Baureferenten

 

aus.

 

Ausbildungsvoraussetzungen

  • Hochschulabschluss als Dipl.Ing. (Uni bzw. FH) oder Master in der Fachrichtung Architektur oder Bauwesen

Arbeitsaufgaben

  • Fachliche Beratung bei der Planung, Durchführung, Bauleitung und Abrechnung von Baumaßnahmen an Kirchen, Pfarrhäusern und anderen kirchlichen Gebäuden
  • Bewertung von beabsichtigten Baumaßnahmen unter baufachlicher, denkmalschutzrechtlicher und finanzieller Sicht
  • Beratung von Pfarrerinnen und Pfarrern sowie von Mitgliedern in Gemeindekirchenräten und Kreiskirchenräten

Erwartet werden

 

  • selbständiges Arbeiten und Einsatzbereitschaft
  • sicheres und freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B (Nutzung eines Dienstwagens nach Absprache möglich)
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Teilnahme an Sitzungen von Gremien
  • sicherer Umgang mit EDV

Geboten wird

  • eine für drei Monate befristete Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von 50 Prozent (20 Wochenstunden) wegen erhöhten Arbeitsaufkommens
  • bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen die Vergütung nach Entgeltgruppe 13
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Arbeit in einem Team
  • eine Stelle, die sowohl für Berufsanfänger, als auch für Bewerberinnen und Bewerber mit Berufserfahrung geeignet ist

Ihre Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.03.2019 (Datum des Poststempels) an das Kreiskirchenamt Meiningen, Sachsenstraße 15, 98617 Meiningen, gerne auch nach vorheriger telefonischer Ankündigung per Mail unter kreiskirchenamt.meiningen@ekmd.de.

 

Für Fragen steht Ihnen Kirchenrat Volker Witt, Telefon 03693/94260, gern zur Verfügung.